Was du beim Kauf eines Rollstuhls beachten musst

Veröffentlicht: | Von Sunrise Medical
Was du beim Kauf eines Rollstuhls beachten musst

Wenn du dir einen neuen Rollstuhl kaufen willst, musst du deinen Lebensstil, deinen Gesundheitszustand, deine Umgebung und dein Budget berücksichtigen. Da es so viele manuelle Rollstühle und elektrische Rollstühle gibt, kann die Entscheidung häufig schwer fallen. Aber mit etwas Recherche und Unterstützung durch geschultes Fachpersonal kannst du schnell den für dich am ehesten geeigneten Rollstuhl finden!

Wie beeinflussen meine Bedürfnisse den Kauf des Rollstuhls?

Die erste Frage, die du dir vor dem Kauf eines Rollstuhls stellen musst, ist, welche Funktionen er haben soll. Dabei solltest du im Hinterkopf behalten, wie sich deine körperlichen Einschränkungen im Alltag bemerkbar machen (z. B. wie du dich vom Rollstuhl in einen Sitz oder ins Bett hebst). Da der Rollstuhl auch eine langfristige Investition ist, ist es eine gute Idee, eine mögliche Veränderung deiner Bedürfnisse zu berücksichtigen – wird sich dein Zustand im Verlauf der Zeit verschlechtern oder verbessern?

Deine Körpergröße und das Körpergewicht beeinflussen ebenfalls die Wahl des Rollstuhls. Der Sitz muss in der Regel zwischen 1-4 cm breiter als deine Hüften sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Rollstuhl für dein Körpergewicht zugelassen ist. Bei der Suche nach einem Rollstuhl nimmt daher das Fachpersonal diese Messungen vor und schlägt dir entsprechende Modelle vor.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, die Funktionen zu berücksichtigen, die dein Rollstuhl anbieten sollte. Wenn du ihn beispielsweise regelmäßig zusammenfalten musst, solltest du dich für einen Rollstuhl entscheiden, der sich ohne Werkzeug leicht zusammenklappen lässt. Wenn du einen Rollstuhl für Sport und Freizeit suchst, ist ein leichterer Rahmen besser. Bewegst du dich hingegen auf engem Raum, sind Rollstühle mit einklappbaren Fußstützen oder sehr kompakten Maßen die richtige Wahl. Brauchst du darüber hinaus auch noch Hilfsmittel wie Sitze, Lifts oder eine Halterung für einen Krücken oder Gehstock, ist es gut Rollstuhl-Zubehör zu besorgen, die mit deinem neuen Rollstuhl kompatibel sind. Hier kann dir der Rollstuhl-Händler weiterhelfen.

Rollstuhlkauf - Q300 M Elektrorollstuhl

Beispiel eines Elektrorollstuhls: QUICKIE Q300 M

Auch deine Umgebung muss berücksichtigt werden: Benötigst du einen kompakten Rollstuhl für eine bessere Mobilität innerhalb eines Hauses oder einer Wohnung? Oder brauchst du einen, der sich sowohl für drinnen als auch draußen eignet? Vielleicht brauchst du auch einen Rollstuhl, der mit unwegsamen Gelände in der Natur zurechtkommen muss? Eine Beurteilung findet daher im Normalfall auch bei dir zu Hause statt, damit sichergestellt ist, dass dein zukünftiger Rollstuhl den Anforderungen genügt.

Lass dich vom Preis nicht sofort abschrecken. Oftmals kannst du mit Förderungen und Hilfen deinen Rollstuhl finanzieren. In unserem Blog behandeln wir dieses Thema in mehreren Artikeln. Informiere dich also ruhig vorher, ob du Hilfe beantragen kannst.

Im Allgemeinen lassen sich alle Rollstühle konfigurieren, damit sie an die Bedürfnisse des Nutzers und seiner Umgebung angepasst sind. Kleinere Modifikationen wie die Größe und Position des Sitzes können vorgenommen werden. Auch die Möglichkeit, Armstützen oder Fußstützen abzunehmen, kann unter Umständen auf langer Sicht wichtig für dich sein.

Elektrische, manuelle und ultraleichte Rollstühle

Es gibt viele verschiedene medizinische Erkrankungen und Gründe, warum ein Rollstuhl infrage kommt. Gleichwohl gibt es ebenso viele verschiedene Modelle, die speziell auf die Bedürfnisse angepasst sind. Eine Option ist die Entscheidung zwischen elektrischen und manuellen Rollstühlen, da dies vom Grad der Unabhängigkeit des Nutzers bestimmt wird.

Elektrische Rollstühle werden eingesetzt, wenn der Nutzer den Rollstuhl nicht selbst anschieben kann. Das QUICKIE-Sortiment mit der gerade neu eingeführten Q-Serie ist dafür bestens geeignet – vom kompakten Indoor-Rollstuhl bis hin zu den robusten Outdoor-Lösungen gibt es viele Modelle.

Bei der Wahl des elektrischen Rollstuhls musst du dich dafür entscheiden, welcher Antrieb für dich am besten geeignet ist, d. h. ob der Rollstuhl vorne, in der Mitte oder hinten angetrieben wird, sowie welches Steuerungssystem du bedienen möchtest (in manchen Fällen kannst du andere Technologien einsetzen während du den Rollstuhl benutzt). Diese Optionen können in einem Gespräch mit Fachleuten geklärt werden.

Der Grad der Behinderung beeinflusst die Wahl des geeigneten manuellen Rollstuhls ebenfalls:

  • ein selbst betriebener manueller Rollstuhl besitzt große Antriebsräder und Greifreifen. Die Nutzer besitzen ein hohes Maß an Autonomie.
  • nicht selbst betriebene manuelle Rollstühle sind enger, besitzen kleinere Antriebsräder und müssen von einer anderen Person geschoben werden.

Unsere SOPUR-Rollstühle passen in beide Kategorien.

Rollstuhlkauf - Easy Life

Beispiel eines manuellen Rollstuhls: SOPUR Easy Life

Das Material eines Rollstuhls sollte beim Kauf ebenso berücksichtigt werden.

Manuelle Rollstühle werden in der Regel aus einem dieser vier Materialien hergestellt:

  • Stahl: Schwer, aber auch robust und widerstandsfähig.
  • Aluminium: Leicht und gut transportierbar
  • Titan: Leichter als Aluminium
  • Carbon: Besonders leicht

Die musst dich auch zwischen einem stabilen oder faltbaren Rahmen entscheiden, wenn du einen manuellen Rollstuhl kaufst. Stabile Rahmen sind dabei leichter, da sie keine Gelenke und Scharniere besitzen. Faltbare Rahmen sind dagegen leichter zu transportieren, doch diese Eigenschaft erschwert gleichzeitig den Antrieb.

Obwohl du dich für ein Rollstuhlmodell entschieden hast, gibt es noch viele weitere Entscheidungen, die deinen neuen Rollstuhl betreffen – von der Farbe bis hin zu den Seitenteilen. So kannst du dir einen Rollstuhl ganz nach deinem Geschmack anfertigen lassen. Hast du ganz spezielle Wünsche, kannst du dir bei Sunrise Medical einen RGK-Rollstuhl maßanfertigen lassen.

Der Kauf eines geeigneten Rollstuhls kann lebensverändernd sein. Wir bei Sunrise Medical haben ein breites Sortiment an manuellen und elektrischen Rollstühlen, die deinen Bedürfnissen und deinem Budget entsprechen. Unserem Händlernetzwerk gehört gut ausgebildetes Fachpersonal an, das gemeinsam mit dir Gespräche über deine Bedürfnisse und Wünsche führen und für dich die beste Lösung wählen wird. Du kannst uns auch direkt kontaktieren. Wir freuen uns, dich bei der Wahl des richtigen Rollstuhls zu unterstützen!

Unsere Marken