Sunrise Medical präsentiert Mobilitätslösungen für mehr Selbstbestimmung

11.04.2019

Die diesjährige Messe fällt zusammen mit einem ganz besonderen Jubiläum des Rollstuhlherstellers: 40 Jahre ist es her, seit Hugo Sorg und Erich Purkott mit ihrer Firma Sopur im nordbadischen Malsch den schwerfälligen Einheitsrollstuhl Geschichte werden ließen. Damit war der Weg zu enormen Erleichterungen und spürbaren Verbesserungen im Alltag von Menschen mit eingeschränkter Mobilität war geebnet. Seither sind unter der Marke Sopur, die 1992 im weltweit tätigen Mobilitätsunternehmen Sunrise Medical aufgegangen ist, eine Vielzahl an manuell betriebenen Rollstühlen auf höchstem Qualitätsstandard entwickelt worden. Vom ersten individuellen Aktivrollstuhl über maximal flexible Adaptivrollstühle bis hin zu leistungsstarken Handbikes und Sportrollstühlen –

in vier Jahrzehnten hat sich klar herauskristallisiert, was die Marke Sopur ausmacht: Innovationen aus Leidenschaft!

 

Neben den Sopur Adaptivrollstühlen Easy 300 und Easy Life, Neon2 und den leichtgewichtigen Xenon2 sowie Krypton, die sich allesamt durch hervorragende Fahreigenschaften und Design der Spitzenklasse auszeichnen, wartet auf die Messebesucher das komplette Spektrum der Quickie Elektrorollstuhl-Plattform. Von den Modellen Q200 und Q300 für Standardeinsätze über die Q400 Alleskönner-Modelle bis hin zur Q500 Serie für anspruchsvollere Unterstützung und den High-End-Lösungen Q700 und Q700 Up wird dieser modulare Baukasten sämtlichen individuellen und klinischen Anforderungen von E-Rollstuhlnutzern gerecht.

 

Brandneu aus der hauseigenen Entwicklungsabteilung hat das Sunrise Medical Messeteam eine einzigartige Innovation in der Elektromobilitätssparte im Gepäck: die faltbare Schiebehilfe E-mpulse R20. Mit kaum 5 kg Gewicht erweist sich diese flexible Unterstützung für Rollstuhlnutzer und Begleitpersonen als enorm praktisch, problemlos zu transportieren und einfach zu handhaben. Ein leistungsstarker Motor mit Lithium-Ionen-Akku bietet höchste Zuverlässigkeit. Dank eines Freilaufes kann der Nutzer jederzeit selbstfahren, ohne die Schiebehilfe abnehmen zu müssen. Mit dieser Innovation ergänzt Sunrise Medical sein Angebotsspektrum um ein weiteres Produkt für ein selbstbestimmtes Leben.  


Kontakt:

Telefon: +49 7253 9800
Email: kundenservice@sunrisemedical.de

Unsere Marken