Blog > Februar 2022 > Der elektrische Sitzlift - aus therapeutischer Sicht

Der elektrische Sitzlift - aus therapeutischer Sicht

Veröffentlicht:

Teilen:

Als Ergotherapeut*in könnte ich zahlreiche Abhandlungen über die klinischen Vorteile der einzelnen elektrischen Sitzfunktionen von Elektrorollstühlen verfassen - aber ich möchte diesen Blog einem der wichtigsten widmen: den klinischen Vorteilen der elektrischen Höhenverstellung.

Lassen Sie uns zunächst kurz erläutern, was eine Sitzliftfunktion ist. In einem Elektrorollstuhl hebt oder senkt ein Aktuator den gesamten Sitz, während der Winkel von Sitz und Rückenlehne gleichbleibt. Sie kann zusätzlich zu anderen elektrischen Sitzfunktionen vorgeschrieben werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Neigen, Zurücklehnen und Aufstehen (wenn der Stuhl die Möglichkeit dazu hat). Diese Funktion kann entweder über den Joystick oder über eine Memory-Sitzfunktion aktiviert werden.

Die Sitzlift-Funktion kann für viele Elektrorollstuhlfahrer*innen das Leben verändern, und zwar aus zwei Hauptgründen:

Der elektrische Sitzlift erhöht auf sichere Weise die Unabhängigkeit und die Funktion des Rollstuhls, wodurch sich der Zeitaufwand für das Pflegepersonal und der Bedarf an Unterstützung verringern können.

Kleine Dinge, wie z. B. das Erreichen von Kleidungsstücken oder Vorratskammern, können von Rollstuhlfahrer*innen in ihrem Zuhause auf unabhängige, sichere und funktionelle Weise erreicht werden. Darüber hinaus können die Benutzer*innen auf Gegenstände zugreifen, ohne sich zu weit auszustrecken, und dabei eine angemessene Körperhaltung einnehmen. Dadurch wird die Sicherheit in Bereichen wie der Küche erheblich verbessert, wo unterschiedliche Höhen eingesetzt werden können, um den Herd, den Backofen oder andere Aufgaben in der Küche zu erreichen.

IMG-0824.jpg

 

Durch die Möglichkeit, die Sitzhöhe für jeden einzelnen Transfer einzustellen, kann auch die Unabhängigkeit, die Funktion und die Sicherheit bei Transfers erhöht werden.

Der elektrische Sitzlift verbessert die soziale Interaktion erheblich und ermöglicht es Rollstuhlfahrer*innen, mit ihren Freunden und Familienangehörigen auf Augenhöhe zu kommunizieren.

C-Me-1.jpg

 

Darüber hinaus wird auch die Unabhängigkeit noch einmal verbessert. Mit der Sitzliftfunktion können Elektrorollstuhlfahrer*innen in einem Café Getränke bestellen und sich am Tresen unterhalten.

Durch die Sitzerhöhung erhalten Elektrorollstuhlfahrer*innen ein stärkeres Gefühl der Selbstbestimmung, der Gleichberechtigung, des Selbstbewusstseins und des Selbstwerts, da sie in der Lage sind, unabhängig mit ihrer Umgebung zu interagieren und an einer Vielzahl von sozialen Aktivitäten teilzunehmen.

Dank verbesserter technologischer Innovationen sind Elektrorollstühle heute in der Lage, sich mit der Geschwindigkeit eines durchschnittlichen Spaziergängers fortzubewegen, während sich der Sitz in der angehobenen Position befindet. Selbstbestimmung und Teilhabe an sozialen und gesellschaftlichen Zielen haben soeben eine neue Ebene erreicht!

Elektrorollstuhlnutzer*innen können jetzt mit ihren Angehörigen spazieren gehen und sich unterhalten, ohne die ganze Zeit aufzuschauen. Sie können an Besprechungen am Arbeitsplatz teilnehmen, die während eines Spaziergangs in der Mittagspause stattfinden, und sich auf Augenhöhe unterhalten. Die Möglichkeit für eine Person, die einen Elektrorollstuhl benutzt, sich auf gleicher Ebene mit anderen zu unterhalten oder zu betätigen, kann sich auch positiv auf die allgemeine psychische Gesundheit des Rollstuhlfahrers*in auswirken, indem sie das Selbstvertrauen stärkt, das Selbstbild verbessert, Ängste abbaut usw.

Wenn Sie das nächste Mal einen Elektrorollstuhl mit elektrischen Sitzoptionen verschreiben, empfehle ich Ihnen, die klinischen Vorteile der elektrischen Sitzerhöhung und die Auswirkungen zu bedenken, die sie auf den Kunden*in körperlicher, sozialer und emotionaler Hinsicht haben kann.

 

Informationen zur klinischen Unterstützung Zitate:

 

    Arva, J., Schmeler, M.R., Lange, M.L., Lipka, D., & Rosen, L.E. (2009). RESNA Position on the Application of Seat-Elevating Devices for Wheelchair Users, Assistive Technology, 21(2), 69-72.

    Schiappa, V., Piriano, J., Bernhardt, L., et al. (2019). RESNA Position on the Application of Seat Elevation Devices for Power Wheelchair Users Literature Update 2019.