Blog > 5 wichtige Tipps zur korrekten Instandhaltung Ihres Elektrorollstuhl-Akkus

5 wichtige Tipps zur korrekten Instandhaltung Ihres Elektrorollstuhl-Akkus

Veröffentlicht:

Teilen:

In den vergangenen Jahren hat die Akkutechnologie erhebliche Fortschritte gemacht. Einige der Empfehlungen zur Wartung von Elektrorollstuhlbatterien haben jedoch kaum nennenswerte Erfolge erzielt. Dies hat zu einer Reihe von verwirrenden und manchmal widersprüchlichen Anweisungen über die "beste" Art und Weise der Pflege von Batterien geführt. In diesem Artikel werden wir einige dieser Mythen und Legenden aufklären und Ihnen 5 Tipps geben, die Sie in diesen Tagen beherzigen können. Die Stühle werden während der Entladung nicht intensiv benutzt und es ist daher wichtig die Batterien richtig zu handhaben, damit diese durch Nichtgebrauch keinen Schaden erleiden.

Welche Batterien werden in Rollstühlen verwendet?

Die in Mobilitätsprodukten verwendeten Batterien unterscheiden sich stark von jenen, die man zum Beispiel in einem Auto verwendet. Autobatterien sind so konzipiert, dass sie in kurzer Zeit eine große Energiemenge abgeben, während Batterien, die in Mobilitätsprodukten wie elektrischen Rollstühlen verwendet werden (allgemein als Langlebigkeitsbatterien bezeichnet), Energie gleichmäßig über einen langen Zeitraum freisetzen. 

Rollstühle von Sunrise Medical verwenden ausschließlich "wartungsfreie" Batterien. Diese Batterien verwenden eine Elektrolyttransportmethode, die gemeinhin als "Gel" bezeichnet wird und vollständig in der Außenhülle der Batterie eingeschlossen ist. Wie der Name schon andeutet, ist außer einer regelmäßigen Aufladung keine Wartung erforderlich.

Da der Batteriedeckel versiegelt ist, kann keine Säure auslaufen und sie können daher in völliger Sicherheit transportiert werden, selbst in einem Flugzeug, wenn sie von der IATA zugelassen sind. Bitte vergewissern Sie sich, dass die einzelne Batterie von der IATA zugelassen ist, bevor Sie sie in ein Flugzeug mitnehmen, da dies nicht für jeden einzelnen Rollstuhl gilt.

Nutzer in unserem Q500 M SEDEO PRO Elektrorollstuhl

5 wichtige Tipps für die Batteriepflege

  1. Laden Sie die Batterien Ihres Elektrorollstuhls jede Nacht auf, unabhängig davon, wie oft Sie ihn benutzt haben, und selbst wenn Sie ihn an diesem Tag überhaupt nicht benutzt haben.
  2. Unterbrechen Sie niemals den Ladezyklus. Warten Sie mit dem vollständigen Aufladen bis zur Nacht. In der Regel brauchen die wartungsfreien Batterien von Rollstühlen länger zum vollständigen Aufladen als Säurebatterien, bitte beachten Sie dies.
  3. Wenn Sie den Rollstuhl nicht benutzen wollen, lassen Sie ihn besser am Ladegerät angeschlossen, bis Sie ihn verwenden können. Dies wird den Batterien nicht schaden, solange das Ladegerät an den Strom angeschlossen ist. Wenn das Ladegerät nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, können die Batterien entladen werden.
  4. Wenn Sie Ihren Elektrorollstuhl nur im Freien benutzen und ihn länger als 15 Tage nicht benutzen, sollten Sie das Anschlusskabel zwischen den beiden Batterien abklemmen. Achten Sie darauf, dass Sie die Batterien mindestens einmal pro Woche vollständig aufladen.
  5. Sie sollten regelmäßig überprüfen, ob die Batteriepole Anzeichen von Korrosion aufweisen. Wenn Korrosion vorhanden ist, reinigen Sie die Pole vollständig (eine Drahtbürste ist für diese Reinigung ideal) und fetten Sie die Pole mit Vaseline (nicht mit gewöhnlichem Öl) nach. Achten Sie darauf, dass die Klemmenmuttern und Schrauben, die Drahtklammer und der Draht vollständig mit Vaseline bedeckt sind.

Wenn Sie all diese grundlegenden Tipps befolgen, tragen Sie dazu bei, dass die Batterien nicht in eine Tiefentladephase fallen, die sie unbrauchbar machen würde.

Zippie Kinder-Elektrorollstuehle entdecken

Weitere grundlegende Tipps

Wenn Sie das Ladegerät ausstecken, ziehen Sie am Stecker (nicht am Kabel). Achten Sie darauf, dass das Kabel so verlegt wird, dass niemand darüber stolpert oder darauf tritt. Vergewissern Sie sich, dass es keinen Beschädigungen oder Spannungen anderer Art ausgesetzt ist.

Sie sollten keine Verlängerungskabel verwenden, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich. Die Verwendung eines ungeeigneten Verlängerungskabels könnte einen Brand oder einen elektrischen Schlag verursachen. Wenn Sie keine andere Wahl haben, als ein Verlängerungskabel zu verwenden, achten Sie darauf, dass das Verlängerungskabel korrekt angeschlossen und in gutem elektrischen Zustand ist.