Barrierefreie Hotels in Hamburg

Veröffentlicht: | Von Sunrise Medical
Barrierefreie Hotels in Hamburg

Im August findet die Rollstuhlbasketball-WM 2018 in Hamburg statt. Zeit also, sich umzusehen, wo man am besten unterkommt! Wir geben dir ein paar Tipps, wo du barrierefrei übernachten kannst.

Je nach Budget und deinen Bedürfnissen gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Luxus gefälligst? Dann sind natürlich 4- bis 5-Sterne-Hotels die erste Wahl. Viele klassische Hotelketten bieten rollstuhlgerechte Zimmer an. Hier sind die Zimmertüren breiter und im Bad sind beispielsweise neben den Toiletten Griffe angebracht. Darüber hinaus bieten Hotels auch Duschstühle an und haben teilweise unterfahrbare Waschbecken.

Wenn dein Budget eher kleiner ist, dann sind barrierefreie Pensionen, Hostels und Jugendherbergen die richtige Wahl für dich. Sie sind auch eine perfekte Gelegenheit, fremde Menschen aus allen möglichen Ländern kennenzulernen und so deinen Horizont zu erweitern. Auf Hostelworld hast du beispielsweise die Option, rollstuhlfreundliche Hostels aus den Suchergebnissen zu filtern.

Rollstuhlfreundlich oder doch nicht?

Doch Vorsicht: Einige Übernachtungsmöglichkeiten bezeichnen sich zwar als „barrierefrei“, aber wenn man genau hinsieht, ist vielleicht lediglich der Eingang stufenlos oder die Behindertenparkplätze sind nur über eine Treppe erreichbar. Dabei ist es nicht unbedingt böswilliges Verhalten seitens der Betreiber. Oftmals denken sie mit „barrierefrei“ nur an Menschen mit leichten Geheinschränkungen, nicht aber an jene im Rollstuhl. Im Zweifel muss daher die Situation vor Ort oder per Telefon geklärt werden.

Wer kein Problem damit hat, weiter außerhalb der Stadtmitte zu übernachten, kann auf verschiedene barrierefreie Ferienwohnungen oder gar Campingplätze zurückgreifen. Hier gilt, genauso wie bei den Hotels und Jugendherbergen: Auch wenn möglicherweise ein Rollstuhl-Symbol abgebildet ist, solltest du nicht auf diese Angabe vertrauen. Lieber die Beschreibung der Anlage genau durchlesen und gegebenenfalls den Betreiber anrufen. Denn nichts ist schlimmer als anzureisen, und erst dann festzustellen, dass das angeblich barrierefreie Zimmer im 2. Stockwerk liegt und der Aufzug viel zu klein ist!

Rollstuhlfreundliche Hotels für große und kleine Budgets

Hier listen wir einige interessante Übernachtungsmöglichkeiten auf, die auf jeden Fall rollstuhlfreundlich sind. Weitere kannst du beispielsweise auf der ausführlichen Hamburger Tourismus-Website einsehen. Denn sie halten speziell für Touristen mit körperlichen Einschränkungen verschiedene Angebote bereit.

Grand Elysee Hamburg

Website: https://www.grand-elysee.com/

Dieses Luxushotel besitzt einen eigenen Boulevard mit Restaurants, Bars und Geschäften. Die Tische dort sind zum größten Teil unterfahrbar. Alle Türen und Durchgänge sind dabei rollstuhlgeeignet. Beim Check-in gibt es einen tieferen Tresen, sodass die Kommunikation erleichtert ist. Darüber hinaus bietet es an den Wochenenden eine Kinderbetreuung im betriebseigenen Kindergarten an.

Arcotel Rubin Hamburg

Website: https://www.arcotelhotels.com/en/rubin_hotel_hamburg/

Dieses Hotel befindet sich im Hamburger Szeneviertel St. Georg. Sowohl die Kunsthalle, als auch das Schauspielhaus sind in unmittelbarer Nähe. Interessant ist, dass nicht nur barrierefreie Zimmer vorhanden sind; auch der Tagungsbereich des Hotels ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

In der Hotellobby mit QUICKIE Salsa M2 Rollstuhl

Mercure Hotel Hamburg Mitte

Website: https://www.accorhotels.com/gb/hotel-5394-mercure-hotel-hamburg-mitte/index.shtml

In der Nähe des schönen Hamburger Rathauses und des historischen Schanzenviertels befindet sich dieses Mercure Hotel. Neben zwei barrierefreien Zimmern ist der öffentliche WC für Rollstuhlfahrer geeignet. Darüber hinaus sind spezielle Behindertenparkplätze vorhanden.

Scandic Hamburg Emporio

Website: https://www.scandichotels.com/hotels/germany/hamburg/scandic-hamburg-emporio

Sowohl für Geschäfts- als auch Urlaubsreisen eignet sich das Scandic Hamburg Emporio. Es ist in der Nähe des Gänsemarktes, wo sich die meisten Einkaufspassagen befinden. Auch die Hamburgische Staatsoper ist direkt in der Nähe. Das Hotel verfügt über satte 33 behindertenfreundliche Zimmer, wobei fünf davon unter der aktuell geltenden DIN-Norm fallen.

Stadthaushotel Hamburg

Website: https://www.stadthaus-hotel.de/start.php

Ein besonderes Erlebnis wird dir im Stadthaushotel Hamburg geboten. Es ist ein Integrationshotel – nicht nur Gäste, auch Mitarbeiter können körperlich eingeschränkt oder eine geistige Behinderung aufweisen. Das Hotel befindet sich mitten in Altona und bietet dir einen hervorragenden Ausgangspunkt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Schanzenstern Altona

Website: https://www.schanzenstern.de/altona.html

Eine weitere barrierefreie Übernachtungsmöglichkeit in Altona ist das Schanzenstern Altona. Auf der ersten Etage des Hostels befinden sich rollstuhlfreundliche Zimmer. Eine Besonderheit: Alle Produkte aus der Küche stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau. Auf Wunsch können auch Lunchpakete zum Mitnehmen bestellt werden.

Jugendherberge Hamburg-Horner Rennbahn

Website: https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/hamburg-horner-rennbahn-522/

Diese Jugendherberge befindet sich etwas abseits des Stadtzentrums, aber ist trotzdem gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen – die Haltestellte „Horner Rennbahn“ kann mit dem Rollstuhl befahren werden. Auch Behindertenparkplätze sind vorhanden. Der Speisesaal und Tagesräume sind ebenfalls rollstuhlfreundlich ausgebaut.

Für jede Situation den richtigen Rollstuhl – bei Sunrise Medical halten wir eine große Auswahl an elektrischen Rollstühlen und manuellen Rollstühlen bereit. Wir bieten darüber hinaus auch entsprechendes Zubehör wie Rollstuhlkissen und Sportgeräte wie Handbikes an. Schau dich einfach auf unserer Website um und rüste dich für die Rollstuhlbasketball-WM! Abonniere unseren Newsletter oder schaue in unserem Blog vorbei, um weitere Tipps über Hamburg und Rollstuhlbasketball zu erhalten.

Unsere Marken