Lieferantenkodex

Der sorgfältige Umgang mit wertvollen Ressourcen und die Beachtung der Menschenrechte spielt bei Sunrise Medical schon immer eine wichtige Rolle. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist eine wichtige Basis für Erfolg. Wir arbeiten auf der Grundlage hoher ethischer Standards und erwarten dies auch von unseren Lieferanten.

Wer produziert, trägt Verantwortung. Von unseren Lieferanten erwarten wir daher, dass Sie sich den nachfolgenden ethischen Grundsätzen verpflichten:

  • In den Bereichen Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz verpflichten sich die Unternehmen die höchstmöglichen ethischen Standards einzuhalten.
  • Die an die Mitarbeiter gezahlten Löhne sind fair und stimmen mit den nationalen gesetzlichen Normen überein.
  • Jegliche Form der Diskriminierung gegenüber Mitarbeitern wird abgelehnt.
  • Der Schutz unserer Kinder ist unsere höchste Verpflichtung. Die Verordnungen über den Kinderarbeitsschutz sind uneingeschränkt einzuhalten.
  • Kein Mensch darf unter Androhung von Gewalt oder einer Strafe gegen seinen Willen zu einer Arbeit gezwungen werden.
  • Die gesetzlichen Regelungen der Arbeitszeit sind einzuhalten.
  • Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie ist zu achten und zu schützen.
  • Vorschriften zum Schutz der Umwelt sind einzuhalten. Erforderliche Maßnahmen zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage sind entsprechend zu treffen.
  • Umweltschädliche Stoffe sind ohne Gefährdung für Mensch und Umwelt unter Berücksichtigung bestehender gesetzlicher Entsorgungsverordnungen zu entsorgen.
  • Lieferanten verpflichten sich, alle ihnen direkt oder indirekt zur Kenntnis gekommenen vertraulichen Informationen strikt vertraulich zu behandeln und nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung an Dritte weiterzugeben, zu verwerten oder zu verwenden.

Unsere Marken